Bunter Pizzaspaß


Für den 25.01.2018 hatten wir die Kinder der KK4 Station zum bunten Pizzaspaß eingeladen und es kamen viele Kinder, da sie ihre Pizza selber belegen konnten. Sophia, Annika, Dean, Eric, Paul, Ella, Isabella und ihre Schwester hatten eine genaue Vorstellung, wie ihre Pizza aussehen sollte. Dafür mussten aber zuerst die Zutaten für den Belag zubereitet werden. So wurden frische Champignons, Tomaten und Paprika gewaschen und in Scheiben, Streifen oder Würfel geschnitten. Zusätzlich gab es noch Thunfisch, Geflügelsalami, gekochter Schinken und Ananas.

Der Teig für die Pizza haben wir mit Quark, Mehl, Backpulver, Ei und Öl zu einem Quark-Öl Teig verarbeitet. Jedes Kind bekam nun einen Klumpen Teig zum Ausrollen und danach ging es los mit dem Belegen der Pizzen, die danach gigantisch aussahen.Alle Pizzen wurden vor dem Backen mit Namenschildern versehen, damit keine vertauscht werden konnte. Der restliche Teig war eingeplant für die Kinder, die nicht dabei sein konnten. Hierfür wurden zwei Backbleche komplett mit Teig ausgefüllt und mit vielen Zutaten belegt.Nach 20 Minuten Backzeit duftete es auf der ganzen Station wie in einer Pizzaria, aber die Pizzen schmeckten tausendmal besser.

Danach räumten wir gemeinsam auf und deckten den Tisch.Es hat uns allen super geschmeckt.Ich freue mich schon auf unsere nächste Kochaktion mit Euch!

Eure Elke Herting

 


                 
Weihnachtskarten

Kinderkalender 2019
Spenden
AmazonSmile
Unser Flyer

     



 

 






 


 



 

 

 

 


 

 




zum Seitenanfang