Abschiedsraum - Der Hauch des Lebens -


Die Elterninitiative Kinderkrebsklinik e. V. hat der Universitäts-Kinderklinik einen "Abschiedsraum" mit dem Namen "Hauch des Lebens" übergeben. Er schafft für Angehörige von verstorbenen Patienten der Kinderklinik die Möglichkeit, sich in einem würdigen und ruhigen Rahmen zu verabschieden. Der Abschiedsraum verzichtet bewusst auf jegliche konfessionelle Symbole, um für Mitglieder aller Religionsgemeinschaften offen zu sein. Die Designer von Graffunder & Venne aus Wuppertal haben einen Ort geschaffen, der durch die Gestaltung - Materialen, Licht und Formen - "die Kälte und Härte eines solchen Momentes aufzufangen versucht", so die Künstler.

Ursula Zappey, Vorsitzende der Elterninitiative, erläutert: "Es ist ein wirklich schöner Raum, dessen Einrichtung uns ein Anliegen war. Familien und Freunde verstorbener Patienten sind dort ungestört. " Trotz aller Fortschritte der modernen Medizin gibt es immer noch schwer erkrankte Kinder, denen auch die moderne Medizin nicht mehr helfen kann. "Wir gehen den Weg zusammen mit unseren Patienten und Angehörigen dann bis zum Ende", so der Standpunkt der Klinikdirektoren im Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin (Prof. Dr. Ertan Mayatepek, Prof. Dr. Klaus Schmidt, Prof. Dr. Arndt Borkhardt).

"Wir sind der Elterninitiative deshalb sehr dankbar für ihre Spende und ihr Bemühen um den Abschiedsraum." Die Kinderklinik hatte außerdem zusammen mit mehreren Krankenkassen vor gut einem Jahr ein Projekt zur ambulanten, palliativmedizinischen Betreuung todkranker Kinder ins Leben gerufen. Dieses Projekt wird zusätzlich ebenfalls von der Elterninitiative unterstützt. Auch die Mitarbeiter der Klinik begrüßen die Einrichtung. Trotz aller Zuwendung für das Kind und die trauernde Familie hatten sie in der Hektik des Stationsalltages das Gefühl, der Situation nicht immer gerecht werden zu können. In dem warmen Raum finden nun alle die notwendige Ruhe und Zeit.
Quelle: Pressestelle Uniklinik





Kinderkalender 2021












 

 






 


 



 

 

 

 


 

 




zum Seitenanfang