Elterninitiative übergibt ein drittes Auto


Am Mittwoch, den 02.03.2016, erhielt das Kinderpalliativteam „Sternenboot“ durch eine großzügige Spende der Elterninitiative Kinderkrebsklinik Düsseldorf e.V. ein neues Auto. Es ist bereits der dritte Wagen der kleinen Flotte und war nötig, da sich das Team in den letzten Jahren stetig vergrößert hat. Das Palliativteam versorgt schwerstkranke und sterbende Kinder in ihren Familien zu Hause. Durch eine 24 Stunden Rufbereitschaft sind auch nachts und am Wochenende Hausbesuche notwendig. Zurzeit legt jedes Auto etwa 30.000 Kilometer im Jahr zurück. André Zappey und Gabriele Hänsel von der Elterninitiative Kinderkrebsklinik e.V. übergaben den Wagen an das Kinderpalliativteam.

Seit dem Jahr 2003 gibt es an der Klinik für Kinder- Onkologie, -Hämatologie und Klinische Immunologie des Universitätsklinikums Düsseldorf eine ständige Rufbereitschaft des Kinderpalliativteams. Fünf Ärzte und acht Kinderkrankenschwestern mit palliativmedizinischer Ausbildung stellen heute den 24-stündigen Rufdienst. Jährlich werden derzeit etwa 50 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen null und 18 Jahren im Bereich Nordrhein mit lebensverkürzenden Erkrankungen zu Hause versorgt. Im Einzelfall ist auch die Versorgung junger Erwachsener möglich. Für jeden zu betreuenden Patienten und seine Familie wird aufgrund des individuellen Krankheitsverlaufs und der persönlichen Familiensituation ein eigenes Betreuungskonzept entwickelt. Hausbesuche in Krisensituationen sind jederzeit möglich.

Die Elterninitiative Kinderkrebsklinik e.V. wurde im November 1979 von betroffenen Eltern, Schwestern und Ärzten gegründet. Sie unterstützt die Klinik für Kinder- Onkologie, -Hämatologie und Klinische Immunologie zum Beispiel in der Betreuung von krebskranken Kindern und Jugendlichen oder in der Fortführung von Forschungsvorhaben. Im Dezember 2015 konnte durch eine Spende der Elterninitiative zuletzt das Spielzimmer auf der Kinderkrebsstation umgebaut werden. (Quelle: HHU Susanne Blödgen)





Kinderkalender 2021












 

 






 


 



 

 

 

 


 

 




zum Seitenanfang