Tobias


Tobias letzte Reise
Nach der Diagnose, dass Tobias Hirntumor Metastasen gebildet hat, ging der Kampf in die entscheidende Runde. Dabei wurden wir sehr gut von dem Palliativ-Team um Frau Dr. Janßen rund um die Uhr unterstützt. Zu jeder Zeit konnten wir anrufen und Fragen stellen. Sogar am Neujahrstag war Herr Dr. Balzer und Schwester Kerstin zur Stelle.

Die letzten Tage und Stunden haben uns Frau Dr. Kuhlen, Schwester Kerstin, Claudia, Ulrike und viele andere ganz besonders einfühlsam auf alles vorbereitet. Durch Gespräche und Gesten haben Sie uns viele Ängste genommen. Besonders gut wurde unsere jüngere 11-jährige Tochter beim Abschiednehmen mit eingebunden.

Nachdem Tobias für immer einschlief, konnten wir ihn bei seiner Lieblingsmusik waschen und seine Lieblingskleidung anziehen.
Wir denken, dass wir so Tobias einen würdevollen und "guten" Abschied ermöglichen konnten.

Am nächsten Tag haben sich Omas, Opas, Onkel, Tanten und Cousinen von Tobias verabschiedet. Alle waren sehr froh, Tobias in der gewohnten Umgebung noch einmal die Hand reichen zu können oder Briefe mit auf dem Weg zu geben. Tobias ist am 19.02.2008 gegen 4h morgens im Alter von 13 Jahren für immer eingeschlafen. Vielen herzlichen Dank für die häusliche Unterstützung durch das Palliativ-Team um Frau Dr. Janßen. Sie alle leisten eine hervorragende, unbezahlbare und wichtige Arbeit. Liebe Grüße Christoph, Ute und Sinah





Kinderkalender 2021












 

 






 


 



 

 

 

 


 

 




zum Seitenanfang