Spendenholz - eine tolle Aktion für unsere krebskranken Kinder


Nach einer langen Regenphase wurde uns ein sonniger Arbeitstag gegönnt. An einem Samstag in der Mitte des Monats März begaben wir uns mit insgesamt 24 Arbeitswilligen in den hiesigen Forst. Es scheint bereits eine Ewigkeit her. Denn wer würde derzeit eine Ansammlung von einer so großen Personenzahl riskieren? Abgesehen von dem mittlerweile bestehenden Kontaktverbot in ganz Deutschland.

Aber nun zu den verbliebenen positiven Fakten: 40 Schüttraummeter Buchen- und Eichenholz wurden gespalten und für den Transport vorbereitet. Sägearbeiten fanden bereits seit Mitte Februar statt. Der Verkauf in der Nachbar- und Kollegenschaft erbrachte inklusive einiger zusätzlicher Spenden insgesamt: 2950 € für die Elterninitiative Kinderkrebsklinik e.V. 
Lieben Dank an alle Helfer und wie auch in den vergangenen Jahren an Herrn Graf von Merveldt und seinen Revierleiter. Herrn Böckenhoffs hohe Flexibilität und ständige Ansprechbarkeit waren wieder eine Voraussetzung dafür, dass unsere Spendenaktion gelungen ist. 
Heiko Heppner / 2020

Ein riesengroßes Dankeschön an Heiko Heppner und sein Team sowie an Graf von Merveldt und Martin Böckenhoff für die jahrelange Hilfe und Unterstützung. Wir freuen uns sehr über das unermüdliche Engagement und sind glücklich, solch großartige Menschen als treue Wegbegleiter an unserer Seite zu wissen.










Mitgliedsantrag
Videos




 

 






 


 



 

 

 

 


 

 




zum Seitenanfang