Dreamnight at the Zoo


Am Freitag, den 01.06. um 18:30 Uhr öffnete der Aquazoo Düsseldorf seine Türen zur Dreamnight at the Zoo.Vor dem Eingang erwartete uns der Zoll. Dort konnten alle kleinen und großen Kinder das Blaulicht, die Sirene und die Hupe des Zollautos ausprobieren oder sich einfach mal zum Spaß verhaften lassen.

Im Eingangsbereich wurden wir freundlich vom Zoopersonal begrüßt. Ein menschengroßer Hai und ein Pinguin (Vorsicht sehr kuschelig!), tanzten zu lustiger Musik. Wenn man zu diesem Zeitpunkt schon durstig war, konnte man sich einen leckeren Drink mixen lassen und in der Zwischenzeit ein paar Gummibärchen naschen. Während des Besuchs im Aquazoo konnten wir uns ungezwungen bewegen und somit ging jeder seinen eigenen Interessen nach. An diversen Posten, im Zoo verteilt, wurden verschiedene Aktionen angeboten. Eine Dame las Geschichten vor, die Kinder konnten sich schminken lassen, Bilder ausmalen oder bunte Buttons gestalten, die man im Anschluss mit nach Hause nehmen durfte.

Wir haben viel über Fische, Insekten, Spinnen und Amphibien erfahren und diese ganz genau beobachtet. Manche nahmen allen Mut zusammen und streichelten beispielsweise eine Vogelspinne, Schlangen oder Echsen. Die ganz Mutigen unter uns nahmen die Tiere sogar auf ihre Hände und waren danach eine Erfahrung reicher. Langsam neigte sich die Dreamnight dem Ende zu und zum Abschluss, bekam jedes Kind einen kleinen Plüschfisch geschenkt.

Um 20:45 Uhr saßen wir alle wieder in unserem gelben Lieblingsbus mit der Erkenntnis, dass wir einen mega schönen Abend verbracht haben!
Danke an den Aquazoo für die super Dreamnight sowie an unsere Elterninitiative, die uns immer wieder so ein tolles Erlebnis ermöglicht.

Niklas und Sarah


                 
Weihnachtskarten

Kinderkalender 2019
Spenden
AmazonSmile
Unser Flyer

     



 

 






 


 



 

 

 

 


 

 




zum Seitenanfang