"STAR WARS meets Mittelalter"


Am ersten Samstag im September fand unser Sommerfest unter dem Motto "STAR WARS meets Mittelalter" statt. Im Vergleich zum letzten Jahr, wo wir eine wahre Hitzeschlacht vollbringen mussten, meinte es das Wetter diesmal gut mit uns. Es war heiter bis wolkig, bei angenehmen Temperaturen. Ein paar Mal schickte Petrus uns eine kurze kostenlose Erfrischung von oben, aber auch das war kein großes Problem: Es wurde sich kurz untergestellt und dann ging es einfach weiter.

Auch in diesem Jahr gab es wieder ein randvoll gepacktes Programm für unsere kleinen und großen Gäste: Die "Freie Ritterschaft vom Berg e.V." gab sich wieder die Ehre und zeigte neben dem Ritterlager auch einige Vorführungen ihrer Kunst. Die Trooper der German Garrison erfreuten Groß und Klein mit ihren authentischen StAR WARS Kostümen und so ziemlich jeder wollte ein Foto mit ihnen haben. Diese und viele weitere Fotos kamen wieder von Frank Becker, der diesmal seine Tochter als Unterstützung dabei hatte. Wie auch in den Vorjahren konnten die Besucher die Fotos nach kurzer Zeit ausgedruckt direkt mit nach Hause nehmen. Ein Angebot, das reichlich genutzt wurde.

Neben der Rollenrutsche, die den ganzen Nachmittag ununterbrochen in Betrieb war, hatten wir auch eine Hüpfburg, in der sich die Kleinen so richtig austoben konnten. Es gab viele „Spiel-Stationen“ wie Entchen-Angeln oder Bogen-Schießen und die beliebte Bimmelbahn, stets gut besetzt, zog wieder unentwegt ihre Bahnen durchs Klinikgelände. Essen hält Leib und Seele zusammen: also war auch für das leibliche Wohl aller Gäste bestens gesorgt: Neben dem Waffelstand der Volksbank, dem Grill- und Altbierstand der Brauerei Schumacher sowie dem leckeren und üppigen Kuchenbuffet gab es in auch wieder ein abwechslungsreiches türkisches Buffet. Bei Salaten, Fleischbällchen und vielem mehr konnte man sich kulinarisch in den Orient entführen lassen. Zudem hatten wir einen Zuckerwatte-Stand, es gab Stockbrot über offener Glut und leckere alkoholfreie Cocktails von Fruchtalarm sowie frische Äpfel und Birnen. Bei einer solch großen Auswahl fiel die Entscheidung vielen schwer.

Der erste Höhepunkt war dann die Aufführung des Neknerf-Kasperltheaters mit dem Stück „Kasper auf Tauchstation“. Wieder einmal schaffte es Ralf Frenken die Kinder in eine andere Welt zu entführen und alle machten lautstark mit. Im Anschluss sorgten dann Ballonkünstler Markus Toni Vallen und Jörn Weigel alias Toni Düsseldorf für viel Spaß. Unsere Freunde vom Fortuna Fan Club haben das Kinderschminken übernommen. Die Kids waren begeistert. Es wurde gebastelt, an der Button-Maschine konnte man sich seinen ganz individuellen Anstecker kreieren und das Team vom Nixhof Neuss betreute die Kinder beim Voltigieren auf dem Holzpferd. Der Höhepunkt unseres Sommerfestes war aber der Luftballonwettbewerb. Wir wurden dabei wieder von der Ranger-Foundation unterstützt. Nach unserem Countdown starteten sämtliche Ballons gleichzeitig in den Himmel. Das war ein tolles Bild und ein perfekter Abschluss für unser Sommerfest, das durch Mithilfe vieler lieber Menschen wieder zu einem tollen Ereignis geworden ist, von dem wir alle noch lange zehren werden.

Vielen lieben Dank an die die vielen, vielen ehrenamtlichen Helfer, Sponsoren un Freunde. Ohne Euch wäre das alles nicht möglich gewesen.
(FF)


Jetzt spenden
________________________


Racing against Cancer - Alex Toril Mehr


Weihnachtskarten  bestellen


Hyperthermie in der Kinderonkologie Mehr

________________________

Videos

Für unsere großen und kleinen Helden


Wunderland Kalkar on Wheels

Spenden sammeln für die Uni-Klinik



Skifreizei-Pistenflitzer/Krückenski im Einsatz


Bloppys Spendenaktion Mehr



 

 

 

 


 

 




zum Seitenanfang