17.000 Euro-Spende an die Elterninitiative der Kinderkrebsklinik Düsseldorf


Bei der PSD Bank Flight Night, dem Stabhochsprung-Event im Düsseldorfer Autokino, verkündete die Genossenschaftsbank, dass sie 17.000 Euro im Kampf gegen Krebs spendet. Jetzt fand die Übergabe des Schecks an die Elterninitiative Kinderkrebsklinik in Düsseldorf statt. Mit dem Geld sollen Sportprojekte und psychologische Betreuung finanziert werden.

Mit einer Spende von 17.000 Euro unterstützt die PSD Bank Rhein-Ruhr die Elterninitiative Kinderkrebsklinik e.V. am Uni-Klinikum Düsseldorf. „Mit ihrem Engagement steht die Elterninitiative den erkrankten Kindern und deren Familien stärkend zur Seite und leistet damit einen sehr wichtigen gesellschaftlichen Beitrag. Daher freue ich mich, dass wir mit unserer Spende ihre wichtige Arbeit unterstützen dürfen“, so August-Wilhelm Albert, Vorstand der PSD Bank Rhein-Ruhr, bei der Spendenübergabe am 9. Juli 2020 in der PSD-Zentrale in Düsseldorf. Die Spende war im Rahmen der PSD Flight Night zusammengekommen. Bei dem Sportevent im Autokino Düsseldorf am 12. Juni 2020 traten Deutschlands beste Stabhochspringer sogar für einen wohltätigen Zweck gegeneinander an. Die PSD Bank hatte den Betrag schließlich spontan auf 17.000 Euro erhöht.

Albert überreichte ein Erinnerungsbild an die Flight Night sowie den Spendenscheck an Andre Zappey, Geschäftsführer der Elterninitiative. Laut Zappey soll die Spende vor allem für zwei größere Projekte an der Kinderkrebsklinik genutzt werden: „Mit einem so großzügigen Beitrag können wir nun Patienten und deren Familien intensiver psychologisch betreuen und gleichzeitig ein ganz besonderes Sportprogramm aufrechterhalten. Hierbei ermöglichen Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten großartige Sportaktivitäten, weg von der klassischen Sporttherapie hin zu mehr Spiel und Spaß.“

Den Anstoß zur Charity-Aktion hat die Genossenschaftsbank gemeinsam mit Stabhochsprung-Weltmeister Tim Lobinger gegeben. Lobinger war selbst an Krebs erkrankt und setzt sich seit Jahren für den Kampf gegen die Krankheit ein: „Es ist wichtig, dass wir Krebserkrankten so viel Mut und Energie wie möglich geben. Die Elterninitiative leistet einen sehr wichtigen Beitrag im Kampf gegen die Krankheit und ich bin glücklich, dass ich die Projekte der Kinderkrebsklinik gemeinsam mit der PSD Bank unterstützen darf“, so Tim Lobinger, der an der Spendenübergabe leider nicht teilnehmen konnte.
Quelle: https://www.lokalbuero.com/2020/07/09/17-000-euro-spende-an-die-elterninitiative-der-kinderkrebsklinik-duesseldorf/ 09. Jui 2020



Kinderkalender 2021




KMT -Station- Großprojekt






 

 






 


 



 

 

 

 


 

 




zum Seitenanfang