Zwei neue, vollautomatische Multifunktionsliegestühle


Die Elterninitiative Kinderkrebsklinik e.V. hat für die Knochenmarktransplantations-Ambulanz (KMT-Ambulanz) sowie für die Ambulanz für Immunologie und Rheumatologie zwei neue, vollautomatische Multifunktionsliegestühle finanziert. Die Multifunktionsliegestühle können in einer Sitzposition für die Durchführung von Bluttransfusionen und Infusionen genutzt werden. Durch Tische, die angebaut werden, können die Patienten währenddessen schreiben, malen oder etwas essen.

Da man die Multifunktionsliegestühle elektrisch zu komfortablen Liegen umfunktionieren kann, werden sie für Knochenmarkpunktionen und Lumbalpunktionen im Eingriffsraum genutzt und die kleinen Patienten können ohne Umlagerung dann in die Tagesklinik gefahren und dort überwacht werden und ihre Sedierung ausschlafen. Die Multifunktionsliegestühle sind nicht nur eine große Verbesserung für die Patienten sondern auch eine Arbeitserleichterung für das Pflegepersonal.

Kinderkalender 2021












 

 






 


 



 

 

 

 


 

 




zum Seitenanfang